Sprechfunker

Der Sprechfunkerlehrgang gehört zur Grundausbildung und wird nach erfolgreicher Ausbildung zum Truppman und Atemschutzgeräteträger durchgeführt. Er beinhaltet die wesentlichen zur Übermittlung von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten im Feuerwehrdienst.

Die Ausbildung umfasst:

-> Rechtsgrundlagen
-> Physikalisch- technische Grundlagen
-> Sprechfunkbetrieb
-> Kartenkunde

Die Ausbildung umfasst 16 Stunden und wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.