Richtig parken

Richtig parken kann leben retten!

Als Autofahrer reagieren wir sofort, wenn wir Blaulichter oder Einsatzhörner wahrnehmen und bilden eine Gasse für Rettungsfahrzeuge. Doch wie sieht es beim Parken aus?

Besonders in Wohngebieten mit schmalen Straßen behindern Falschparker die Arbeit von Feuerwehr und Rettungsdienst. Einmündungen sind durch Fahrzeuge versperrt, Fahrzeuge parken im Kreuzungsbereich, gegenüber von Ausfahrten, oder die Fahrzeuge parken versetzt.

Kommen Einsatzfahrzeuge durch Falschparker ins Stocken, geht es schnell um Menschenleben!

Bedenken Sie deshalb:

Rettungsfahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdiensten benötigen eine Durchfahrtsbreite von mindestens 3 Meter! Dieser Bereich ist auf jeder Straße immer - TAG und NACHT freizuhalten!

Parken Sie nie zu nah an Einmündungen! Feuerwehrfahrzeuge brauchen allein schon wegen ihrer Länge viel Platz in Kreuzungs- und Einmündungsbereichen. Halten Sie beim Parken einen Mindestabstand von 5 Meter zu Einmündungen! Stellen Sie Ihr Fahrzeug niemals auf Sperrflächen ab! Sie dienen unter Umständen den Einsatzfahrzeugen als Platz um überhaupt in Einfahrten und Einmündungen einfahren zu können. Das Halten auf Flächen, die für die Feuerwehr gekennzeichnet sind ist verboten, dazu zählen unter anderem Feuerwehrzufahrten, Feuerwehrausfahrten, Stellflächen für die Feuerwehr.

Hydranten

Das Hauptlöschmittel für die Feuerwehr ist Wasser. Zwar führen die meisten Feuewehrfahrzeuge Löschwasser mit sich, oftmals reicht dies aber nicht aus um einen Brand zu löschen. In dem Fall nutzt die Feuerwehr sogenannte Hydranten, um genügend Löschwasser zu erhalten. Sollten Sie auf einem Hydranten stehen bzw. parken, kann die Feuerwehr diesen nicht nutzen. 

 

Um zu vermeiden das Hydranten zugeparkt werden, werden in der Nähe von Hydranten sogenannte Hydrantenschilder aufgestellt. Diese Schilder weisen der Feuerwehr den Weg zum nächsten Hydranten um Löschwasser zu entnehmen. Ihnen als Autofahrer sagt das Schild, dass sich in der Nähe ein Hydrant befindet und Sie nicht darauf Parken sollen.

Beispiel an diesem Schild: Die Wasserleitung hat einen Durchmesser von 300mm - Der Hydrant befindet sich ausgehend vom Standort des Schild: 1,1 Meter nach links und 8,4 Meter nach vorne.